Shaolin Tempel Kung Fu 少林功夫

Der Moh Stil (auch Tempel-Stil genannt) ist die Basis im Grundtraining des Schülers. Dieser Stiel setzt sich aus den Kampftechniken des Honan (Nord) und des Fukien (Süd) Shaolin-Klosters zusammen. Das heisst, es werden für die Südstile typische Nah- bis Mitteldistanz Schlag- Abwehr- und Greiftechniken gelehrt. Für den Kampf aus der Distanz werden aus den Nordstilen die Kicks, Drehkicks, Beinfeger, Sprung- und Flugkicks gelehrt. Das Training mit Kurz- und Langwaffen wie Schwert, Speer, Stock, Kette, Breitschwert und dem 3-teiligen Stock ergänzen das Training!

Kinder Wu Shu 武术

Kinder ab 6 Jahren lernen sich zu bewegen und Ängste im Rollen, Fallen, Fangen, Springen und Balancieren abzubauen. Imitationen von Kampfbewegungen aus den Stilen der Schlange, Kranich, Tiger und Affen werden spielerisch durchgeführt. Kinder-Wu Shu ist ohne Zwang, bereitet viel Spass und fördert ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten.